Lagernachschub


Nachschubsliste erzeugen

Zuerst muss eine Nachschubsliste erzeugt werden, um dies zu erreichen muss man ein Quell- und Ziellager auswählen.
Zusätzlich kann man als Suchparameter folgendes angeben:

  • Meldebestände um eventuelle Rückstände in Vorgängen erweitern
  • Lagerplatzpriorisierung: nur hoch nach niedrig oder alle
Nach dem Klick auf den Button Anzeigen bekommt man eine Auflistung der Artikel sowie der Menge, die umgebucht werden soll. Die einzelnen Artikel können an- und abgehackt werden. Hat der Artikel eine EAN kann man hier pro Artikels den Labelausdruck beeinflussen (siehe DropDown).


Nachschubsliste erzeugen - Ergebnis

Nach dem erzeugen der Nachschubsliste kann man diese entweder drucken, löschen, weitere Artikel aus der Auswahl hinzufügen oder Labels erzeugen.


Nachschubsliste verbuchen

Geben sie in das Feld Nachschubsliste die Nummer der Liste an. Diese wird nach dem Anlegen angezeigt.
Mit dem Klick auf "Liste Verbuchen" kann die Lagerbuchung für alle Artikel auf der Liste getätigt werden.
Optional kann die Menge angepasst werden.


Nachschubliste Verbuchen - Fertig