Mahnwesen


Benötigte Berechtigungen

X Kunden
X Rechnungen
X Mahnwesen


Einführung und Vorraussetzungen

Alle offenen Posten werden bei Fälligkeit im Mahnwesen aufgelistet. Die Fälligkeit der ersten Mahnstufe errechnet sich aus

dem Zahlungsziel, welches im Punkt Stammdaten > Zahlarten hinterlegt ist,
dem Mindestverzug in Tagen, welcher im Punkt Einstellungen > Textvorlagen > Mahnungen zu finden ist und
dem beim Kunden individuell hinterlegten Zahlungsziel in Tagen.

Beim Punkt Einstellungen > Textvorlagen erstellen Sie auch die Texte, die auf den Mahnungen erscheinen. Wenn Sie diese Texte nicht setzten, werden die Mahnungen ohne Text/ Anschreiben erzeugt.


Mahnung erzeugen

Sobald die Rechnung fällig & die erste Mahnstufe erreicht ist, kann die erste Mahnung versendet werden. Wählen Sie das Symbol für "Mahnstufe erreicht". Es öffnet sich ein Fenster mit dem PDF Dokument. Dieses können Sie abspeichern oder ausdrucken.

Sie können jede Mahnstufe mehrmals erzeugen & ausdrucken. Hierbei wird jedoch das Datum jedes Mal auf das aktuelle gesetzt. Eine Übersicht aller bisher gedrucken Mahnungen finden Sie im Punkt Interna innerhalb den Rechnungsdetails.

Auf den Mahnungen erscheint - wie bei den Rechnungen - immer der Name des Bearbeites, der die Rechnung erzeugt hat.

Sobald eine (gemahnte) Rechnung gegengebucht (beim Zahlungseingang oder bei Stornierung) wurde, taucht diese selbstverständlich nicht mehr im Mahnwesen auf!