Leitfäden


Allgemein

Sie können allgemeine Vorgänge und Geschäftsprozesse im Kontext Kunden und Lieferanten innerhalb des CRM-Moduls mit Hilfe von Leitfäden definieren. Diese Leitfadendefinitionen werden dann durch normale Mitarbeiter ausgefüllt und Geschäftsvorfälle dadurch erfasst. Zur Nachberarbeitung der hierbei erfassten Daten können Sie ebenso individuelle Aktionen definieren.

Durch diese auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Masken und verknüfte Aktionen können Sie Geschäftsprozesse, sowie Kundenkontakte sehr weit automatisieren, nachvollziehbar erfassen und jederzeit dokumentieren.


Leitfaden Übersicht

In der Übersicht sind alle bisher gespeicherten Leitfäden aufgelistet. Hier sehen Sie, ob ein Leitfaden für das Tagesgeschäft aktiv geschaltet ist. Außerdem können Sie den Namen und evtll. Anmerkungen zum Leitfaden (wie beispielsweise saisonaler begrenzte Anfagen) direkt einsehen.

Sie können als Beispielobjekte entweder Kunden oder Lieferanten auswählen, mit denen innerhalb des Leitfadens gearbeitet werden soll.

Sie können entweder einen bereits existierenden Leitfaden bearbeiten, indem Sie das entsprechende Symbol am Ende der Leitfaden-Zeile auswählen, oder Sie legen einen neuen Leitfaden über das Plus-Symbol am rechten Bildschirmrand an.



Neuen Leitfaden anlegen

Legen Sie über das Hinzufügen- Symbol einen neuen Leitfaden an. Die ID wird automatisch fortlaufend vergeben, die Sichtbarkeit des Leitfadens für den Agenten können Sie über "aktiv" einstellen. Ordnen Sie dem Leitfaden einen sprechenden Namen zu, dieser wird später in das Nevigation sichtbar sein. Wählen Sie weiterhin auf wen sich der Leitfaden beziehen soll (Kunde oder Lieferant). Gegebenenfalls können Sie noch Anmerkungen hinzufügen. Abschließend klicken Sie auf das Speichern-Symbol um den Leitfaden zu speichern.


Leitfaden bearbeiten

Um den Leitfaden zu konfigurieren, klicken Sie auf das bearbeiten-Symbol, die ID oder den Namen des soeben angelegten Leitfadens.

Sie können die Sichtbarkeit des Leitfadens ändern und einen neuen Namen vergeben.
Das Basisobjekt sollten Sie bei einem bereits konfigurierten Leitfaden nicht ändern, da dieser sonst seine Funktionen verliert.
Über den Reiter "Struktur Leitfaden ..." können Sie mithilfe von Aktionen, Feldern und Vorgabewerten ihren individuellen Leitfaden anlegen.