Export Agenda


Benötigte Berechtigungen

X AGENDA (Fibu)


Was müssen Sie beachten?

Sollten Sie auch Debitoren/ Kreditoren in ihr Agendasystem übertragen wollen, prüfen Sie bitte, ob Sie für die Nummernkreisläufe einen Versatz benötigen. Diesen können Sie über Einstellungen > Agenda anlegen.

Das System ermöglicht den Export ins Agenda System im csv-Format


Buchhaltungsdaten nach Agenda exportieren

Über den Export haben Sie die Möglichkeit folgende Daten nach Agranda zu übertragen:

Sachkonten
Sachkontennummern & Beschriftungen zum Abgleich ihres Kontenrahmens (falls Sie im bfm individuelle Konten angelegt haben, die im Standardkontenrahmen nicht vorgegeben sind)

Debitoren/ Kreditoren
Stammdaten von Debitoren & kreditoren. Beachten Sie bitte, dass Sie über Einstellungen > Datev evtll. einen Versatz der Kunden/ Lieferantennummern einrichten müssen

Buchungsstapel (Hauptbuch - Einzelbuchungen)
Alle Buchungssätze des jeweiligen Zeitraums werden als jeweils ein Buchungssatz exportiert. Debitoren & Kreditoren werden nicht mit ausgegeben. Dieser Export ist zu verwenden, wenn das Zielsystem keine Debitoren und Kreditoren des Mandanten kennt.

Buchungsstapel (Hauptbuch - kumuliert)
Alle Buchungssätze des jeweiligen Zeitraums werden als kumulierte Buchungssätze exportiert. Mehrere Buchungssätze mit identischen Konten in Soll und Haben an einem Datum werden zu einem Buchungssatz zusammengefasst. Debitoren & Kreditoren werden nicht mit ausgegeben. Dieser Export ist der kürzeste.

Buchungsstapel (Hauptbuch & Debitoren/Kreditoren)
Alle Buchungssätze des jeweiligen Zeitraums werden als jeweils ein Buchungssatz exportiert. Hinzu werden gebuchte Verbindlichkeiten und Forderungen (Nebenbuch Debitoren & Kreditoren) ebenso mit ausgegeben. Dieser Export ist der detailierteste.



Wenn Sie inkr. Export ignorieren aktivieren, werden bereits exportierte Buchungssätze erneut exportiert.

Multiple Buchungssätze (im Soll und Haben mindestens zwei Buchungen) können in dieses Format nicht exporiert werden. Diese Buchungssätze finden Sie heraus, indem Sie unter Buchhaltung > Buchungsjournal mit dem Filter Exportstatus: Nur nicht exportiert anzeigen lassen.


Einspielen der Exports ins Agendaysystem

Innerhalb von "Agenda Fibu":

Wählen Sie den Pfad Transfer > Daten einlesen > Einlesen Buchungen (Freies Format)


Es öffnet sich ein Fenster, in welchem Sie den Export aus dem bfm auswählen können.

Wählen Sie den Abrechnungszeitraum aus. Achten Sie bitte darauf, den Monat auszuwählen, den Sie im bfm exportiert haben. Wählen Sie "Windows Umlaute".

Über "starten" werden die Buchungen eingespielt. Sollte es zu Fehlern gekommen sein, erhalten Sie durch Agenda ein Fehlerprotokoll mit der Info, welche Exports nicht eingespielt werden konnten.


Falls der Import funktioniert hat haben Sie des weiteren die Möglichkeit, die Kontenzuordnung vorzunehmen.

WICHTIG
Bitte entfernen Sie in Agenda den Steuerschlüssel bei Automatikkonten, da die Steuer im BFM nicht automatisch, sondern manuell gebucht wird und die Steuer ansonsten innerhalb von Agenda ein weiteres Mal gezogen werden würde