Anmeldezeitfenster


Definition

Anmeldezeitfenster bieten dem Administrator die Möglichkeit, Benutzer über ein Zeitfenster für das System freizuschalten und diesem somit den Zugriff zu begrenzen.

Beispielsweise arbeitet ein Mitarbeiter nur an 2 Tagen die Woche halbtags von 9-13 Uhr. Durch die zeitliche Begrenzung ist es dem Mitarbeiter vor 9 Uhr oder nach 13 Uhr nicht möglich, sich in das System einzuloggen.


Umsetzung

Unter dem Punkt Verwaltung > Anmeldezeitfenster existiert bereits eine Einstellung mit der Bezeichnung "Immer", welche per default von 0-23.59 Uhr gültig ist.
Über das Hinzufügen-Symbol am rechten Bildschirmrand kann ein neues Anmeldezeitfenster (z.B. "Montag früh") angelegt werden, über welches der oben genannte Mitarbeiter im System begrenzt werden kann


Desweiteren muss die Zuordnung zum Mitarbeiter erfolgen. Dies geschieht durch den Punkt Verwaltung > Benutzer: